Christina Aguilera zeigt sich noch dünner

Erschlankt

Christina Aguilera zeigt sich noch dünner

Die Sängerin verlor 10kg Gewicht und zeigte ihre Figur nun in einem Minikleid bei "The Voice".

Bis vor wenigen Monaten sah man Christina Aguilera bei jedem öffentlichen Auftritt mit immer mehr Pfunden. Damals sagte sie in einem Interview, dass sie ihren Körper liebt - und das durfte man auch sehen, denn statt Kleidung zu tragen, die ihre Kurven auf ästhetische Art und Weise betont, zeigte sie sich in knappen Outfits, die nicht besonders schmeichelhaft waren.

Doch wie es scheint, dürfte sie sich mit ihren "geliebten" Kurven doch nicht ganz so wohl gefühlt zu haben, denn die letzten Monate verbrachte sie damit wieder ordentlich abzuspecken. Auf Twitter zeigte sie im Mai bereits die ersten Ergebnisse ihres Workouts, doch nun zeigte sie sich bei einem Presse-Event von "The Voice" in den Beverly Hills noch dünner. In einem hautengen Minikleid und Heels posierte sie selbstbewusst wie immer am roten Teppich. Mit intensivem Cardio-Training und gesunder Ernährung soll ihr die Gewichstreduktion gelungen sein.

In Hollywood, wo Aussehen und eine topfitte Figur besonders wichtig sind, erntete Aguilera in der Vergangenheit viele Läster-Attacken wegen ihrer Gewichstzunahme. Doch die prallten an ihr ab: "Ich bin die Art von Perosn, die nicht 24 Stunden am Tag vor einer Kamera leben kann.", so Aguilera.

Diashow: Christina Aguilera: Völlig aufgedunsen bei den ALMA-Awards FOTOS

1/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

2/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

3/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

4/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

5/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

6/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

7/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

8/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

9/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

10/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?

11/11
Christina Aguilera: Botox-Panne?
Christina Aguilera: Botox-Panne?

Zu viel Make-up, aufgedunsen und obendrein die Schlauchbootlippen zu einem jämmerlichen Duckface verzogen: Bei den diesjährigen ALMA-Awards gefiel Christina Aguilera so gar nicht! Doch was ist bloß mit ihrem Gesicht los? Sollte die 31-Jährige Mutter etwa zu Botox, Fillern & Co. gegriffen haben?