16. November 2012 10:17
Umgezogen
Catherine Zeta-Jones lebt in ihrem Kleiderschrank
Die Schauspielerin (be)lebt jetzt neuerdings in ihrem begehbaren Kleiderschrank.
Catherine Zeta-Jones lebt in ihrem Kleiderschrank
© Getty Images

Es ist vermutlich der Traum einer jeden Frau, ein Ankleidezimmer zu besitzen. Catherine Zeta-Jones (43) hat das nötige Kleingeld sich diesen Traum, voll mit den schönsten Kleidern, Schuhen, Taschen und den teuersten Accessoires zu leisten.

Man fragte sich schon die ganze Zeit, wieso sie nirgends zu sehen ist, die Wahrheit ist, dass sie sich in ihrem Boudoir (deutsch: kleiner, eleganter Raum, in dem sich die Dame des Hauses zurückziehen kann) verschanzt hat. Sie schwärmt von ihrem Modeparadies, in einem Interview mit dem InStyle-Magazin:„Ich habe jetzt einen begehbaren Kleiderschrank im Haus, und er ist ein Traum. Regale auf jeder Seite, das ist ein komplettes Boudoir. Ich sitze darin und schaue CNN. Michael sagt, dass ich eines Tages hinein spaziere und nie wieder heraus komme!”

Zum Glück kommt sie aber doch hin und wieder aus ihrem Modehimmel, da Catherine ziemlich viel Sport macht. Fitness ist für die Schauspielerin nämlich eine Art Selbst-Therapie. Doch gleich nach dem joggen geht es dann wieder zurück in den begehbarer Kleiderschrank.