Carmen Stamboli ist Miss Austria 2011: 'Jung-sein' ist kein Muss mehr

Miss Austria 2011

'Jung-sein' ist kein Muss mehr

Die 27-jährige (!) Carmen Stamboli wurde nun zur schönsten Frau des Landes gekrönt.

Jung war gestern
Nicht nur berühmte Modemacher kehren minderjährigen Mannequins den Rücken - in Paris setzte nun u.a. Modezar Karl Lagerfeld auf ältere Models auf dem Laufsteg. Nach der Miss Austria 2011 -Wahl steht fest: Auch Missen müssen heutzutage nicht zwingend unter 20 sein.

Miss Austria 2011 ist 27 Jahre "alt"
"Von 15 Jahre alten russischen Models haben wir genug gesehen", bringt Modezar Karl Lagerfeld den Trend auf den Punkt. Dieser Wandel scheint nun von der Model- auf die Schönheitsköniginnen-Welt abgefärbt zu haben. Mit der 27-jährigen Carmen Stamboli als frisch gewählte Miss Austria 2011 könnte eine wirkliche Wende stattfinden. Reife, selbstbewusste Frauen, die weniger Perfektion dafür mehr Realität ausstrahlen, liegen offentsichtlich im Trend.

Diashow: So schön ist Miss Austria Carmen Stamboli

Ihre Urlaubsfotos: Carmen Stamboli & ihr Freund Fabian Plato im Traumurlaub.

Ihre Urlaubsfotos: Carmen Stamboli & ihr Freund Fabian Plato im Traumurlaub.

Ihre Urlaubsfotos: Carmen Stamboli & ihr Freund Fabian Plato im Traumurlaub.

Miss Austria 2011
Die gebürtige Rumänin Carmen Stamboli , Jahrgang 1984, überzeugte am Samstagabend im Casino Baden die Jury von ihren Qualitäten und trug den Titel "Miss Austria 2011" davon. Die blonde Vorjahressiegerin Valentina Schlager gab das Zepter an die rassige neue Schönheitskönigin weiter, die ihre 18 Konkurrentinnen weit hinter sich gelassen hatte. Die Siegerin - Masse 89-60-90 - zählte im Vergleich zu den eher reiferen Semestern, punktete aber mit Souveränität und Ausstrahlung.

In der prominent besetzen Jury saßen unter anderem Fotograf Manfred Baumann, Prinz Ferfried von Hohenzollern, Sängerin Missy May, die Kärntner Miss Austria 2010, Valentina Schlager und Frisurenexpertin Barbara Reichard. Letztere erwies sich als besonders kritisch und vergab auffallend häufig nur vier von sechs Punkten. "Mausi" Lugner wiederum kam kaum von Dominic Heinzls "Schaufel" herunter und war Hauptzielscheibe seiner berüchtigten Lästereien. Im Publikum unter anderem entdeckt: die Ex-Missen Silvia Hackl und Tanja Duhovich, Haubenkoch Heinz Hanner, das "Bambi" oder auch "Mr. Ferrari" Heribert Kasper.

Diashow: Die besten Bilder der Miss Austria-Wahl

v.l.n.r Anna Fleiss, Tanja Kriegner und Julia Hofer

Anna Fleiss (Klagenfurt/3.Platz)

Die zweitschönste Frau Österreichs kommt in diesem Jahr aus dem Zillertal: Julia Hofer

Die zweitschönste Frau Österreichs kommt in diesem Jahr aus dem Zillertal: Julia Hofer

Anna Fleiss (Klagenfurt/3.Platz)

Suana Djulic während der Miss Austria Wahl

Alle Fotos der Miss Austria-Wahl