Candice Swanepoel räkelt sich sexy am Strand

Im Goldrausch

Candice Swanepoel räkelt sich sexy am Strand

Der Victoria‘s Secret Engel präsentiert sich in einem kurzen Werbe-Film und erinnert stark an ein Bond-Girl.

Der Sommer kommt in langsamen Schritten immer näher auf uns zu und natürlich ist das auch dem Lingerie-Label Victoria’s Secret nicht entgangen.  Also musste eine neue Bademoden-Kampagne her um das Goldstück der Kollektion zu präsentieren. Nachdem ein Engel schöner als der andere ist, muss wohl die Wahl für das Kampagnen-Gesicht wirklich schwer gefallen sein, doch die Glückliche ist Candice Swanepoel (25).

In einem sexy Video mit dem Namen „Turn Up The Heat“, welches vermutlich auch die Hitze der Gemüter erregen soll, räkelt sie sich erotisch am Strand und erinnert stark an die bekannteste Bond-Girl- Szene. Locker könnte Candice mit Ursula Andress  im „007 Dr. No“- Streifen verglichen werden und auch Halle Berry´s legendäre Wasser-Szene in „Stirb an einem anderen Tag“ ist hiermit vergleichbar. Gekonnt posiert sie vor der Kamera und ihr nahezu perfekt, schöner Körper wird gezeigt.  

Der Bikini mit dem verführerischen Namen  „The Very Sexy Bandeau“ schillert in goldener Farbe und ist ab dem 25. Jänner bei dem Label erhältlich.

Diashow: Candice Swanepoel

Candice Swanepoel beim Shooting für die Victoria's Secret Swim-Kampagne.

So kennt man Candice: strahlend schön.

Candice mit neuem "nachlässigen" Look.

Ungeschminkt? Candices in grüner Oscar de la Renta Robe.

Sonnenschein. Candice mit langer, blonder Mähne und dezentem Make-Up.

Candice zeigte sich dürr bei der Präsentation der Victoria's Secret Swim-Kollektion.

Candice 2010 noch mit deutlich mehr Kurven am Catwalk.

Sexy! Candice beim Launch der Victoria's Secret Swim-Kollektion.

Candice im engen Kleid und Nude-Heels.

Candice als Rotkäppchen am Catwalk von Victoria's Secret.

Candice beim Launch der Victoria's Secret Bombshell Tour.