Der Test:

Burnout im Check

...

    1.    Ich fühle mich durch meine Arbeit ausgebrannt.

    2.    Der direkte Kontakt mit Menschen bei meiner Arbeit belastet mich zu stark.

    3.    Den ganzen Tag mit Menschen zu arbeiten ist für mich sehr anstrengend.

    4.    Ich fühle mich von den Problemen meiner Mitarbeiter persönlich betroffen.

    5.    Ich vermute, dass ich manche meiner Mitarbeiter wie unpersönliche Objekte behandle.

    6.    Ich fühle mich durch meine Arbeit emotional ausgelaugt und erschöpft.

  7.    Ich habe nicht das Gefühl, dass ich das Leben anderer Menschen positiv         beeinflusse.

    8.     Ich fühle mich unwohl, wenn ich mit anderen Menschen arbeiten muss.

    9.    Ich glaube, dass ich nicht mehr weiter weiß.

  10.    Bei der Arbeit belasten mich emotionale Probleme.

 11.    Ich habe ein schlechtes Gefühl wegen meiner Behandlung fremder Leute.

    12.    Am Ende eines Arbeitstages fühle ich mich verbraucht.

13.    Im Umgang mit Mitarbeitern kann ich keine entspannte Atmosphäre herstellen.

14.    Ich fühle mich müde, wenn ich morgens aufstehe und an den kommenden Tag denke.

15.    Die Gefühle anderer kann ich schlecht nachvollziehen.

16.    Mir fehlt genügend Energie für meine Aufgaben.

17.    Mir fehlt der Glaube an den Erfolg meiner beruflichen Bemühungen.

18.    Ich habe das Gefühl, dass ich an meinem Arbeitsplatz zu hart arbeite.

19.    Ich fühle mich durch meine Arbeit frustriert.

20.    Ich habe das Gefühl, dass Mitarbeiter mir die Schuld für einige ihrer Probleme geben.

21.    Die Erfolge meiner Arbeit halte ich für unzureichend.

22.    Ich befürchte, dass meine Arbeit emotional verhärtet.

23.    Ich kann Probleme anderer Menschen nur schwer nachvollziehen.

24.    Das Schicksal meiner Mitarbeiter lässt mich kalt.

25.    Seit ich meine Arbeit ausübe, bin ich gefühlloser im Umgang mit anderen geworden.