GoFundMe

Herzinfarkt

Brautvater starb Minuten nach Hochzeitstanz

54-Jähriger brach zusammen, nachdem er mit seiner frischvermählten Tochter tanzte.

Manche Geschichten sind so tragisch, dass nur das Schicksal ihr Autor sein kann. So auch ein trauriges Ereignis, welches sich am vergangenen Sonntag in Costa Rica ereignete. Der Amerikaner Tim Buchanan und seine Frau Jeni reisten für die Hochzeit ihrer Tochter Michele nach Mittelamerika. Der 54-Jährige konnte gerade noch erleben, wie seine Tochter den Bund der Ehe einging, bevor er völlig überraschend verstarb. Nur kurz; nachdem er mit Michele getanzt hatte, erlitt er einen Herzinfarkt, den er nicht überlebte.

Seine Frau Jeni (die Braut im Bild oben) machte eine Aufnahme dieses wichtigen Vater-Tochter-Moments: Der Tanz bei der Hochzeitsfeier. Zu diesem Zeitpunkt ahnte sie nicht, welches Schicksal ihre Familie nur kurz später ereilen würde. (Foto:Facebook Jeni Buchanan) 

© Screenshot Facebook/ Buchanan
Screenshot Facebook/Buchanan
× Screenshot Facebook/Buchanan

Die Witwe trauert auf Facebook nun um ihren Mann: "Er hatte eine wunderbare Seele und mein Leben wird ohne ihn niemals mehr so sein wie zuvor:"  Besonders tragisches Detail: Tim ging es im Vorfeld der Hochzeit nicht gut, doch er wollte keinesfalls die Hochzeit seiner Tochter verpassen - also ging er nicht zum Arzt. Um die Transportkosten den Leichnams finanzieren zu können, wurde online eine Spendenseite errichtet.