Die richtige Blume zum Valentinstag

Sprache der Blumen

Die richtige Blume zum Valentinstag

Lassen Sie Blumen sprechen! Wir sagen Ihnen, was die Blüten bedeuten.

HIER GEHTS ZU DEN VALENTINSTAGS-E-CARDS VON MADONNA

Sie wollen Blumen verschenken? Rote Rosen, gelbe Nelken oder weiße Orchideen - jede Blume drückt etwas anderes aus. Jeder weiß, dass rote Rosen für die Liebe stehen, doch was bedeuten eigentlich Narzissen und Gänseblümchen?

Damit Sie ja nichts falsch machen, haben wir die Bedeutung der einzelnen Blumen und Farben unter die Lupe genommen.

Rote Rosen
Mit roten Rosen können Sie so gut wie nichts falsch machen. Sie stehen für die große Liebe, aber bei der Anzahl gibt es verschiedene Bedeutungen:
- Rosenknospen: Erwachende Liebe
- 1 rote Rose: Ich liebe dich
- 10 rote Rosen: Danke
- 50 rote Rosen: Bedingungslose Liebe

Diashow: Blumen & ihre Bedeutung

Blumen & ihre Bedeutung

×


    Die Farbe der Blumen:

    Rot
    Rote Blumen sprechen in erster Linie von Liebe, Erotik und Romantik. Wir kennen die allgegenwärtige rote Rose als Geschenk unter Liebenden. Aber rote Blumen können auch Tatendrang, Freude und Kommunikation symbolisieren.

    Rosa
    Rosa Blumen sprechen zu uns von Zärtlichkeit und neuer, bzw. junger Liebe. Grundsätzlich sagen rosa Blumen (etwas schüchtern) aus: Ich möchte dich näher kennenlernen.

    Orange
    Schenken wir Blumen in Orange, lautet die Aussage Kraft, Ehrgeiz, Energie, Wärme und Lebensfreude. Gratuliere zur bestandenen Prüfung, viel Erfolg auf deinem Lebensweg und so weiter. Das sagen uns orange Blumen hauptsächlich.

    Gelb
    Gelbe Blumen symbolisieren Kraft, Reichtum und Offenheit. Allerdings auch Eifersucht. Somit können wir die Sprache der Blumen einerseits nutzen, um gute Besserung zu wünschen oder Erfolg fürs nächste Jahr. Auch Kraft können wir so vermitteln, wenn eine schwierige Zeit im Leben bevorsteht. Andererseits können wir gelbe Blumen auch nutzen, um zu sagen: Ich bin eifersüchtig.

    Violett
    Lila und Violett bedeutet in der Sprache der Blumen Ruhe und Regeneration. Auch Ausgeglichenheit und "cool bleiben" können wir so ausdrücken.

    Grün
    Ein grünes Bukett spricht von Heiterkeit, Ruhe, Frieden und stiller Freude. Außerdem ist ein Blumenstrauß in Grün meistens aus Blättern und Gräsern zusammengesetzt, und spricht somit von Extravaganz und Kreativität.

    Weiß
    Weiße Blumen symbolisieren Reinheit und Frische, aber auch Trauer. Weiße Lilien gibts eigentlich nur bei der Beerdigung.