‚Blue Ivy ist meine beste Freundin‘

Cover-Star Beyoncé:

‚Blue Ivy ist meine beste Freundin‘

Die Sängerin ist auf dem Cover der März-Ausgabe der amerikanischen Vogue abgelichtet worden  und spricht im dazugehörigen Interview über ihre Tochter.

Beyoncé (31) ist seit einem Jahr Mutter von Töchterchen Blue Ivy und scheint Kind und Karriere gut unter einen Hut bringen zu können. Doch im Vorfeld sah das alles anders aus, denn als sie schwanger war beschäftigten böse Gerüchte die Destiny’s Child- Frontfrau.

Böse Zungen behaupteten, dass sie gar nicht schwanger gewesen wäre und in Wahrheit eine Leihmutter engagiert hätte. Doch der Tag der Geburt kam und für Beyoncé  war es der schönste Tag in ihrem Leben. Die kleine wird sogar als beste Freundin von der stolzen Mama bezeichnet.

Angesprochen auf Baby Blue Ivy, wünscht sich Beyoncé eine normale und unbeschwerte Kindheit. Wie die konkret aussehen soll verrät sie im Interview: „Mir ist es sehr wichtig, dass meine Tochter eine unbeschwerte Kindheit erleben kann. Sie soll über den Rasen rennen und Pyjamapartys veranstalten können. Ich wünsche mir, dass sie vertrauen kann und ein völlig normales Leben führt. Dazu gehört der Besuch einer regulären Schule und ein Limonaden-Stand.“  Zwar klingt diese Wunschvorstellung mehr utopisch als realistisch, aber zumindest denkt die Frau von Hip-Hop Mogul Jay-Z positiv.

Ab April ist Beyoncé auf Welttournee und diese vor dem zweiten Lebensjahr zu absolvieren ist ganz und gar nicht „normal“. Zwar klingen diese Wunschvorstellungen mehr utopisch als realistisch, aber zumindest denkt die Frau von Hip-Hop Mogul Jay-Z positiv und muss nur noch ein wenig an der Ausführung etwas feilen.

Diashow: Beyonce Knowles: Ihre schönsten Bilder FOTOS

Beyonce Knowles: Ihre schönsten Bilder FOTOS

×