Beth Ditto mit deutlich weniger Kilos

Diät

Beth Ditto mit deutlich weniger Kilos

Die Frontfrau der Band „Gossip“ zeigt sich bei der Präsentation ihrer neusten Songs in New York deutlich erschlankt.

Noch vor einem Jahr beteuerte die quirlige Sängerin, dass sie niemals schlank sein werde und von Diäten nichts halte. Ditto erinnert sich an ihre Kindheit, als sie sehr krank war und dadurch viel an Gewicht verlor: „Mir ging es so schlecht! Ich war so unglücklich! Die Kombination von dünn sein und Ünglück hat sich in mein Gehirn eingebrannt  und das will ich nie wieder erleben.“ Die Frontfrau der Band „Gossip“ meinte weiters, dass sie schon immer eine laute und unglaublich selbstbewusste Frau war. „Ich liebe mich, andere lieben  mich und ich akzeptiere mich so wie ich bin und will gar keinen anderen Körper,“ so Beth noch vor wenigen Monaten.

Jetzt zeigt sie sich bei einem Auftritt in New York deutlich erschlankt. Was ist passiert? Es ist weitaus weniger Orangenhaut und eine erkennbare Taille zu sehen. Vielleicht verbirgt sich hinter dem Gewichtsverlust die im Juni anstehende Hochzeit mit ihrer langjährigen Lebensgefährtin Kristin Ogata auf Hawaii. Beth wird ein Brautkleid des Stardesigners Jean-Paul Gaultier (60) tragen. Obwohl dieser und garantiert auch ihre Verlobte, ihre Rundungen „inspirierend“ findet, möchte sie vielleicht trotzdem etwas schlanker als gewohnt vor der Traualtar treten.

Es ist auf jeden Fall gut, dass die Sängerin etwas weniger auf den Rippen hat, da sich die gewohnte Leibesfülle garantiert nicht positiv auf ihre Gesundheit auswirkt und sie uns bestimmt noch lange mit ihrer Musik verwöhnen will.

Diashow: