Beckham: So managt sie Familie & Job

Power-Frau

Beckham: So managt sie Familie & Job

Die Kinder sind Priorität - so schafft es Victoria Beckham Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen.

Nach drei Söhnen entschied sich Victoria Beckham noch für ein viertes Kind, mit der Hoffnung endlich ein Mädchen zur Welt zu bringen. Ihr Wunsch ging 2011 in Erfüllung. Doch der Familienzuwachs schadete Beckhams angestrebter Karriere keinerlei. Ihr fest vorgenommenes Ziel in der Modewelt Fuß zu fassen, als Designerin durchzustarten und ihr eigenes Business aufzubauen setzte sie ebenfalls durch - mit Baby Harper auf dem Arm, die sie bei all ihren Reisen begleitete.

Alles nach Plan
Victoria Bekcham (39) kann wahrlich stolz auf sich sein - denn neben vier Kindern und mittlerweile einem eigenen Modeimperium bestehend aus mehreren Kollektionen  führt sie eine Ehe, die wie aus dem Bilderbuch scheint. Jetzt wird das Ehepaar Beckham jedoch für eingie Zeit getrennt voneinander sein, denn Ehemann David ist Besitzer des Fußballteams Miami MLS sein und öfter nach Miami jetten - während Victoria ebenfalls berufliche Termine in Europa wahrnehmen muss. Ein Vertrauter berichtete nun dem britischen Magazin "Wow" wie die Beckhams wirklich leben: "So haben die Beckhams schon immer ihr Leben geführt. Sie sind keine traditionelle Familie, sie sind immer auf Achse. Ihr Familienzusammenhalt ist seit ihrem Umzug nach London stärker als je zuvor und die Kinder sind glücklich. Also wussten Victoria und David, dass sie bereit sind, ihre Karrieren weiter zu pushen."

Skype!
Mit "militärischer Genauigkeit" sollen David und Victoria sowohl ihre Termine, als auch familiäre Freizeit planen. Nur so funktioniert das Konzept "Kinder und Karriere". "Sie planen die Zeit mit der Familie und versuchen sicherzustellen, dass sie nicht beide gleichzeitig weg von den Kindern sind. Sie vermissen sich schrecklich, wenn sie getrennt sind, aber sie unterstützen sich gegenseitig. Und Skype! Es ist schwierig einzuschätzen, wie lange sie getrennt sein werden. Sie versuchen meist ihre Reisen auf ein Minimum von einigen Tagen zu beschränken. Aber beide fliegen fünf bis sechs Mal pro Jahr hin und her - wenn nicht sogar mehr", führte der Insider fort.

Priorität sei für Victoria Beckham immer die Familie. Zum Glück steht ihr aber eine ganze Armee an Nannys und Verwandten bei. Die Eltern der beiden Stars sollen sich viel um die Enkelkinder kümmern wenn es bei beiden beruflich mehr zu tun gibt. Und das wird es auch 2014 bei Victoria auf jeden Fall: die Designerin plant nach ihrer sehr erfolgreichen, letzten Kollektion nun eine Schuhkollektion zu entwerfen!

Diashow: Victoria Beckham H/W 2014

Victoria Beckham H/W 2014

×