'Babypfunde verlieren war eine Qual'

Alicia Keys

'Babypfunde verlieren war eine Qual'

 Vor einem Jahr brachte sie ihren Sohn zur Welt: jetzt zeigt sie sich wieder rank und schlank wie davor!

Sängerin Alicia Keys nahm in der Schwangerschaft mit Sohn Egypt einige Kilos zu, vor allem die Beine gewannen an Volumen. Im Oktober 2010 brachte sie ihren Sohn zur Welt, doch erst jetzt, nach knapp zwei Jahren, scheint sie wieder zu ihrer ursprünglichen Figur zurück gefunden zu haben.

Trotz gesunder Ernährung, Diät-Plan und Training fiel es ihr nicht leicht gegen die überschüssigen Kilos anzukämpfen: „Das war harte und sehr schmerzhafte Arbeit. Manche Leute können eben einfach alles essen. Steaks, Kartoffeln, Brot - und bleiben trotzdem schlank. Ich gehöre aber definitiv nicht zu diesen Leuten. Ich muss mir echt den A**** aufreißen.“

Auf aktuellen Bildern sieht man das Ergebnis deutlich – Alicia sieht wieder genauso aus wie vor 2 Jahren und kann stolz darauf sein. Derzeit promotet sie ihr 5. Studio-Album „Girl on fire“, das nächsten Monat veröffentlicht wird.

Lesen Sie auch:

Alessandra Ambrosio: So wurde sie ihre Babypfunde los

So speckt Jessica Simpson nach Schwangerschaft ab

 Jessica Alba nach der Geburt

Diashow: Alicia Keys: Mit Sohn & Mann bei Knicks-Spiel

Alicia Keys: Mit Sohn & Mann bei Knicks-Spiel

×