Baby mit Trisomie 21 bekommt Model-Deal

Mama & Kind modeln

Baby mit Trisomie 21 bekommt Model-Deal

Dieser kleine Knirps hat bereits 22.000 Follower auf Instagram und hat mit einem knappen Jahr bereits einen Model-Deal abgeschlossen. Micah, so der Name des putzigen Buben, hat alles, was man für das Fashion-Biz braucht: ein unwiderstehliches Lächeln, Charme und strahlende Augen. Seine Mama, selbst ein erfolgreiches Model, behauptet, dass der kleine bereits mit 3 Monaten für Kameras zu posieren begann. "Sobald jemand eine Kamera zückt, schaut er genau in die Linse", erzählte sie dem amerikanischen Nachrichtensender ABC. Nun hat ihm dieses Talent einen Modelvertrag bei der Agentur eingebracht – bei derselben wie seine Mama.

Amanda Booth Instagram © Amanda Booth Instagram

Entspanntes Familienleben
Amanda und ihr Mann Mike dokumentieren ihr Leben mit Micah auf Instagram. Bei ihrem Sohn wurde kurz nach der Geburt Trisomie 21 diagnostiziert. " Unser kleiner Bub ist so großartig, da vergesse ich oftmals, dass er das Down Syndrom hat. Ich denke nicht daran, sorge mich nicht oder verfolge seine Entwicklung. Wir leben einfach unser Leben und er ist unser Sohn", sagt sie. In diesem entspannten Umfeld entwickelt sich das Kind besonders gut – das sieht man diesen schönen Familienfotos regelrecht an.

Amanda Booth Instagram © Amanda Booth Instagram

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden