'Aufwachen neben einem 25-Jährigen?-Niemals!'

Kein Toyboy für Heidi Klum

'Aufwachen neben einem 25-Jährigen?-Niemals!'

Das Model verriet im Interview mit „MarieClaire“, dass sie zwar junge Männer attraktiv findet, aber keine Ambitionen hat sich einen jungen Lover zu nehmen.

Realistisch gibt sich Heidi Klum (39) im Interview mit der „Marie Claire“, als es um jüngere Lover geht. Denn im Vergleich zu anderen prominenten Damen kann sich Heidi Klum nicht vorstellen neben einem 25-Jährigen aufzuwachen. 

„Ich kann verstehen, warum eine Frau einen jungen Mann attraktiv findet“, sagte die 39-Jährige. Denn junge Männer treiben mehr Sport, haben daher einen Körper zum Niederknien und natürlich „isst“ das Auge bekanntlich ja immer mit. „Aber ich bin realistisch. Ich werde in diesem Jahr 40. Ich glaube nicht, dass ich damit klar käme, neben einem 25-Jährigen aufzuwachen”, so die vierfach Mami.

Mittlerweile ist Heidi mit ihrem Ex-Bodyguard Martin Kirsten zusammen und glaubt vorerst nicht mehr an die Ehe. Nach einer bereits vollzogenen und einer noch bevorstehenden Scheidung meint das Model aber trotzdem das Rezept für eine lange Beziehung kennen zu können. Sie setzt auf Experimentierfreudigkeit im Bett, das beweist nämlich, dass der Partner ab und zu doch noch Teufelshörner hat, die hin und wieder zum Vorschein kommen. 

Diashow: Heidi Klum: So glücklich mit Martin Kristen FOTOS

Heidi Klum: So glücklich mit Martin Kristen FOTOS

×