Pauline von Monaco

Pauline von Monaco

Auf Monacos Beauty-Thron

Konkurrenz für Charlotte Casiraghi (25) gibt es von ihrer ebenso hübschen und sportlich erfolgreichen Cousine Pauline.

Sie sind die nächste Generation der Royals von Monaco – ihre Schönheit erinnert an die ihrer Mütter Prinzessin Stéphanie (46) und Prinzessin Caroline (54) von Monaco. Pauline Ducruet, die 16-jährige Tochter von Prinzessin Stéphanie, hielt sich bisher immer im Hintergrund. Doch jetzt wird aus dem unscheinbaren Mädchen ein junger Teenie, den wir in Zukunft immer öfter im Blitzlichtgewitter sehen werden.

Affäre
Nach Charléne (33) & Fürst Alberts (53) Hochzeit wurde Charlotte Casiraghi (25), die Tochter von Prinzessin Caroline,  zur Stilikone und der Schönsten aller Monegassinnen auserkoren. Kürzlich schaffte es die 25-jährige, die bisher die ungeteilte Aufmerksamkeit der Presse genoss, mit einer Affäre zu dem französischen Komiker Gad Elmaleh, der 15 Jahre älter ist als sie, in die Klatschspalten. Nun scheint es, als würde ihre jüngere Cousine bald ihren Platz auf dem Thron der schönsten, jungen Monegassin einnehmen.

Konkurrenz
Bisher machte Stépahnies Tochter vor allem durch sportliche Erfolge auf sich aufmerksam. Während Charlotte jarelang professionell Reitsport betrieb, ist Pauline Springerin und nahm auch an den olympischen Jugendspielen in Singapur statt. Ein Vorbild ist Charlotte für Pauline mit Sicherheit. Die Beauty zierte bereits unzählige Cover und ist Stammgast bei allen Fashion Weeks weltweit. Wir sind uns sicher, es dauert nicht mehr lange bis Pauline den Platz ihrer Cousine in der Gesellschaft einnimmt...

Diashow: Pauline von Monaco

Pauline von Monaco

×

    Diashow: Die Looks von Charlotte Casiraghi

    Die Looks von Charlotte Casiraghi

    ×