21. November 2013 09:58
Historischer Moment
Anna Wintour besuchte Kanye Wests Konzert
Ist da vielleicht doch ein Vogue-Cover für Kim drinnen? Anna Wintour beehrte mit ihrem Besuch jedenfalls das Konzert von Kanye West.
Anna Wintour besuchte Kanye Wests Konzert
© Getty

Das muss man mal schaffen: die am meisten gefürchtete und zugleich mächtigste der internationalen Modewelt dazu bringen das Konzert eines Rappers zu besuchen - Kanye West schaffte es locker. Die Chefin der US-Vogue besuchte nun mit Kreativchefin Grace Coddington gut gelaunt das Konzert des Rappers in Brooklyn. Samt schwarzer Sonnenbrille nahm Wintour in der ersten Reihe platz und lauschte den herben Tönen.

Dorn im Auge
Dieser Konzertbesuch ist deswegen so legendär, weil ausgerechnet Anna Wintour Kanyes Angetraute Kim Kardashian so gar nicht leiden kann. Im Jahr 2011 verbot sie es dem TV-Star auf die von ihr organisierte, glamouröse MET-Gala zu kommen. Ein Reality Star mit trashigem Lebensstil und keiner bestimmten Profession, der zudem durch einen Privatpornofilm berühmt wurde, hat laut Wintour wohl auf einem der wichtigsten Mode-Events nun mal nichts zu suchen.

Kanye fordert Vogue-Cover für Kim
Und obwohl Kim sich nichts sehnlicher wünscht als einmal im Leben auf dem Cover der Modebibel Vogue zu erscheinen, wird ihr dieser Wunsch von der Herrin höchstpersönlich wohl nicht erfüllt werden. West soll bei Wintour ein Cover für seine Kim gefordert haben: “Es gibt keinen Grund, weshalb Kim Kardashian nicht auf das Cover der ‘Vogue’ kommen sollte. Sie ist momentan die faszinierendste Frau. Und wir beide zusammen haben in punkto Klamotten den größten Einfluss.”

Mode-Freunde
Friedlicher gesinnt ist Frau Wintour gegenüber Kanye West - aus welchen Gründen auch immer erlaubte sie im heuer zur MET-Gala seine Freundin Kim als Begleitperson mitzunehmen. Die Hintergründe der Freundschaft zwischen Wintour und West sind nicht bekannt, doch sie scheint immer enger zu werden. Wintour soll  sogar zur großen Hochzeit von "Kimye" eingeladen worden sein.

Doch ob Kims Wunsch jemals in Erfüllung gehen wird? Wir wagen es zu bezweifeln, denn Wintour sagte schon so manch versprochenes Vogue-Cover ab. Zuletzt das von Miley Cyrus - der Chefin gefiel ihr vulgärer Auftritt bei den MTV Video Music Awards nicht!