Netrebko

Frau der Woche

Anna Netrebko: Weltstar, Geliebte und Mutter

Artikel teilen

Auf dem Höhepunkt ihres Erfolges: Netrebko genießt ihr berufliches und vor allem privates Glück.

Sie kam, sang und siegte. Egal, wo Anna Netrebko derzeit auftritt, sei es in der Wiener Stadthalle oder bei den Salzburger Festspielen: Das Publikum liegt ihr zu Füßen. Sie ist derzeit ungefragt einfach der Opernstar schlechthin. Fans reisen ihrer Donna Anna hinterher, sind euphorisiert ob ihrer gewaltigen Stimme. Die Medien reißen sich förmlich um ein Bild von ihr, der Schönen, der Charismatischen. Doch dazwischen ist Weltstar Anna vor allem eines: Mutter. Söhnchen Tiago (3) reist mit ihr und Papa Erwin Schrott. Wenn sie in Salzburg sind, geht Anna tagsüber am liebsten mit ihrem Augenstern Tiago im Fuschlsee baden und spielt mit ihm. Ihr Glück ist perfekt, wenn ihr Passstück, ihr geliebter Erwin Schrott, dabei ist. Eine Liebe, die sie beide mit ihren Fans teilen. Die jeder sehen darf und soll. Eine Liebe, die sie strahlen lässt wie der funkelndste Stern am Firmament. 

Traumpaar: Netrebko & Schrott

Anna Netrebko und Erwin Schrott nach der Generalprobe von "Le nozze di Figaro" im Rahmen der Salzburger Festspiele.

Geduldig geben die Opernstars nach dem Konzert Hunderte Autogramme.

Köln. Bei ihrer ausverkauften Duett-Tour wurden Netrebko und Schrott von seinen Eltern und Tochter Lara in Köln besucht. Ein Familientreffen de luxe!

Via Blog lässt Schrott die Fans am Privatleben teilhaben.

Anna mit Sohn Tiago.

Egal, wo sie auftreten: Anna Netrebko und Erwin Schrott präsentieren sich derzeit so unbekümmert und verliebt wie nie. „Wir sind Mann und Frau – auch ohne Trauschein.“

Dream-Team. Die Opernstars Netrebko und Schrott füllen mit ihrem Duett-Abend Stadien. Am 6. August singen sie in der Wiener Stadthalle.

Dream-Team. Die Opernstars Netrebko und Schrott füllen mit ihrem Duett-Abend Stadien. Am 6. August singen sie in der Wiener Stadthalle.

OE24 Logo