Altes Paar stirbt Hand in Hand

Nach 58 Jahren Liebe

Altes Paar stirbt Hand in Hand

Noch vor wenigen Wochen, am 1. Juni, feierte das Ehepaar George und Ora Lee Rodriguez ihren 58. Hochzeitstag. George war zu diesem Zeitpunkt gesundheitlich schon angeschlagen, erlitt er doch Anfang des Jahres einen Schlaganfall. Am Dienstag schlief er ein und sollte nie wieder aufwachen. Seine Frau Ora folgte ihm nur drei Stunden später.

Er nahm sie mit auf die Reise

George und Ora verstarben im Krankenhaus im Beisein der Familie. "Sie hielten sich die Hände", erzählt Tochter Corina gegenüber dem US-Sender WQAD. "Meine Mutter sagte immer, dass sie Vater folgen würde und umgekehrt. Wir dachten nicht, dass es tatsächlich passieren würde, aber es geschah wirklich".

George und Ora wurden beide 78 Jahre alt. Sie lernten sich in San Antonio kennen und lieben. Aus ihrer Ehe gingen 3 Töchter hervor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden