Alessandra Ambrosio shootet mit Tochter

In Mamas Fußstapfen

Alessandra Ambrosio shootet mit Tochter

Für die neue Kampagne des Labels „London Fog“ machte Anja Ambrosio erstmals Erfahrungen in Sachen Model-Biz.

Keine Frage – die Kleine wird in spätestens 15 Jahren das neue Supermodel und wenn es Victoria’s Secret noch gibt, ein berühmter „Engel“, genau wie ihre Mutter Alessandra Ambrosio.

Das Duo posierte nun für die neue Kampagne des Labels London Fog und die 4-jährige Anja überzeugte mit Ausstrahlung und einem Blick, den nur wenige Kids drauf haben – fast identisch sehen Anja und ihre Mutter auf dem Kampagnen-Bild aus. Das 31-jährige Supermodel verkündete: „Dass mir meine Tochter das Rampenlicht stiehlt ist ziemlich lustig und ich liebe es! Ich bin so stolz auf sie. Sie hatte eine tolle Zeit am Set.“

Anja durfte sich schon genug von ihrer erfolgreichen Mutter abgucken und setzte das Gesehene perfekt in die Tat um: „ Anja hat ihre Mutter oft auf dem Laufsteg und bei Fotoshootings arbeiten sehen, also wusste sie genau wie sie posieren muss – es war einfach hinreißend!“, so Dari Marder, Marketingleiter von London Fog. „Das sind zeitlose Bilder die wir für immer haben werden. Wir werden sie sehen und diesen Moment für immer haben.“, so Alessandra im Interview über das Foto-Shooting, das ihr viel bedeutete und das die Anfänge einer großen Karriere zeigt...

Diashow: Alessandra Ambrosio

Alessandra Ambrosio

×

    Diashow: Mini-Fashionistas

    Mini-Fashionistas

    ×