Chopard

Red Ribbon aus Rubinen

AIDS Solidarity Gala: Chopard-Collier für den guten Zweck

Am 31. Mai wird das einzigartige Chopard-Collier bei der AIDS Solidarity Gala versteigert.

Das Haus Chopard ist zum zweiten Mal „Presenting Partner“ der AIDS Solidarity Gala am 31. Mai 2014 in der Wiener Hofburg -  hosted by UNAIDS und AIDS LIFE. Zur Versteigerung für den guten Zweck kreiert Chopard ein ganz besonderes Juwel aus Weißgold und Diamanten.

Engagement
Das Haus Chopard engagiert sich seit vielen Jahren im Kampf gegen AIDS. Zur Versteigerung bei der AIDS Solidarity Gala in der Wiener Hofburg hat das Haus Chopard in seinen Ateliers ein bezauberndes Collier aus 18 kt Weißgold und Diamanten in verschiedenen Schliffarten kreiert. Das Herzstück des Colliers ist ein 4 karätiger Diamant im Herzschliff, die floralen Elemente sind mit 16 Diamanten im Marquise-Schliff und 12 tropfenförmigen Diamanten besetzt und werden von Brillanten umringt. Die Schleife  - eine Hommage an das Red Ribbon - verbindet die Kette mit dem Diamantanhänger und wird mit roten Rubinen besetzt. Die weißgoldene Kette zieren Diamanten und Rubine. Es handelt sich um ein Einzelstück, exklusiv für die AIDS Solidarity Gala gefertigt.
 
                           
© Chopard
Chopard
× Chopard
                                                                   Foto: Chopard