Waxing & Co: die besten Enthaarungs- Methoden

Haare lassen!

Waxing & Co: die besten Enthaarungs- Methoden

Die Tage werden immer wärmer und mit der Sonnen kommt die Lust die langen Hosen gegen Rock, Kleid oder Bermudashorts einzutauschen. Doch um Bein zeigen zu können muss Frau sich erst einmal den lästigen Kampf gegen die Beinbehaarung liefern.

Welche Methode?
Mittlerweile gibt es viele verschiedene Methoden, wir haben sie uns genauer angesehen:

 

  • Die "Intensed Pulse Light"-Methode (IPL)
    Hier dringen Lichtimpulse in die Haarwurzeln und erhitzen sie auf ca. 70 Grad, danach können keine Haare mehr produziert werden. Die Behandlung ist weitgehend schmerzfrei. Resultat: Unerwünschte Haare verschwinden dauerhaft, erst nach ein bis zwei Jahren empfiehlt sich eine Auffrischung der Behandlung. 

IPL-hair1.jpg © Getty Images

  • Die Waxing-Methode: Waxing ist besonders effizient. Die Haare werden mit Wurzel ausgerissen und wachsen immer weniger nach mit der Zeit. Streifen oder Roll-Ons sind ideal für zu Hause bei kurzen Haaren, die orientalischen Zucker-Waxingmethoden hinterlassen wiederrum eine sanfte Haut. Die technisch muss beherrscht werden. Vor allem im Bikinibereich ist es sehr schmerzhaft und wird besser von Fachkräften durchgeführt.
  • Enthaarungscremes: Die Express-Formeln machen es mittlerweile schon superschnell, in nur 3 Minuten sind die Haare weg. die richtigen Cremes machen es sogar möglich, dass man bis zu 2 Wochen eine Ruhe hat. Die Methode ist schmerzfrei, leider riechen sie oft unangenehm und chemisch und können Allergien hervorrufen.
  • Der Rasierer:
    Preiswert und schell, daher immer eine ideale Last-Minute-Lösung! Leider wachsen die Haare sehr schnell nach, was tägliches Rasieren bedeutet. Wenn dann mit speziellen Rasierern arbeiten, die für sensible Haut gedacht sind.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum