Will kein Geld für Nacktfotos

Nackig mit Stil

Will kein Geld für Nacktfotos

Gratis Nacktbilder
Die Popsängerin Rihanna hat ein Angebot vom Männermagazin 'Playboy', sich vor der Kamera auszuziehen, abgelehnt, gesteht jedoch, dass sie ein Nackt-Shooting nicht gänzlich ausschließt.

"Wenn ich mich ausziehe, dann auf stilvolle Weise und nach meinem eigenen Willen, nicht aufgrund eines Schecks", sagt sie im Interview mit New Yorks 'Hot 97' Radiosender. "Ich würde kein Geld annehmen, wenn ich es mache."

Ihrer Mutter würde es derweil gar nicht gefallen, wenn ihre berühmte Tochter die Hüllen fallen lassen würde. Vor zwei Jahren verriet Rihanna dazu: "Ich bin gerade mal in meinen Zwanzigern, meine Mutter würde mich also umbringen, wenn ich nackt posiere!"

Faszination für Brüste
Während sie selbst sich lieber bedeckt hält, gestand die 22-Jährige einst außerdem, eine eigenartige Faszination für den weiblichen Busen zu haben. "Ich grapsche andauernd nach Brüsten, ich bin besessen", enthüllte sie ihre Obsession. "Ich habe selbst nicht so viel, jedes Mal wenn ich also eine tolle Oberweite sehe, denke ich: Wow, ich wünschte meine würde so aussehen und sich so anfühlen. Frauen sind wunderschön. Ich stehe zwar nicht auf sie, aber ich finde sie heiß", gab sie zu.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum