'300 Kalorien pro Tag'

Auf 37 Kilo runtergehungert

'300 Kalorien pro Tag'

Spricht über Essstörungs-Details
Die 37-jährige Schauspielerin Portia de Rossi ('Ally McBeal') litt einst unter Magersucht und verrät nun, dass sie während dieser Zeit teilweise nur 300 Kalorien am Tag konsumierte und sich damals sogar auf erschreckende 82 Pfund (etwa 37 Kilo) runterhungerte.

Im Interview mit Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey verrät die blonde Schönheit, die ihren Kampf gegen die Krankheit außerdem in ihrem neuen Buch 'Unbearable Lightness' thematisiert: "Es war nicht so, dass ich stolz drauf war. Aber es war auf jeden Fall eine Anerkennung meiner Selbstbeherrschung. Ich hatte eine so unglaubliche Willensstärke, dass ich es auf 82 Pfund schaffte. Und daran hielt ich mich fest. Ich dachte an nichts anderes."

Die Hollywood-Aktrice, die eigentlich Amanda Lee Rogers heißt, nahm vor kurzem den Namen ihrer Frau, US-TV-Star Ellen DeGeneres, an und erklärt, wieso sie sich dazu entschied: "Ich habe mir meinen Namen ausgedacht, weil ich es wichtig fand, von meiner Familie unabhängig und ein Individuum zu sein. Mit dem Alter habe ich erkannt, wie wichtig Zugehörigkeit ist, und ich wollte wirklich ein Teil von Ellens Familie sein. Ihren Namen anzunehmen, gab mir das Gefühl, dass ich wirklich eine Familie habe."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum