Papa & Stiefvater führen Braut zum Altar

Rührende Geste

Papa & Stiefvater führen Braut zum Altar

Als die 21-jährige Brittany Peck ihre Hochzeit plante, bereitete der Braut in spe eines großes Kopfzerbrechen. Wer sollte sie zum Traualtar führen? Als Kind einer Patchwork-Familie hat Brittany einen leiblichen Vater und einen Stiefpapa, der sich ebenso an ihrer Erziehung beteiligt hat wie der Erzeuger. 

Brittany beichtete ihrem Vater Todd Bachman das Dilemma - und dieser fand einen denkbar einfachen Weg, wie der Gang zum Altar etwas ganz besonderes für die gesamte Familie wird. Als er vergangenen Samstag gemeinsam mit  Britanny zu den wichtigen Schritte zum neuen Lebensabschnitt ansetzte, reichte er dem Stiefvater Cendrosky die Hand und bat ihn, diesen Weg gemeinsam mit ihm und ihrer Tochter zu beschreiten. 

 

 

 

Zu dritt schreiteten Britanny und ihre zwei Väter den Gang zum Traualtar. Die Hochzeitsgäste rührte der Anblick zu Tränen. Die Bilder der Hochzeitsfotografin Delia Blackburn gehen nun um die Welt. Knapp 1,4 Millionen User auf Facebook haben die Fotos geliked. In einem Interview mit dem TV-Sender WKYC-TV  erklärte Papa Todd, was ihn zu dieser Geste bewog: "Ich kann ihm gar nicht genug danken, für all die Jahre, die er geholfen hat, unsere Tochter zu erziehen." Der Stiefvater war sichtlich gerührt von Todds Einladung: "Ich habe keine Stieftöchter, ich habe Töchter. Als Todd meine Hand genommen hat, war das der beste Tag meines Lebens." Die Tränen auf den Fotos bezeugen das..

 

 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum