Margherita Missoni ist Mama geworden

Familien-Zuwachs

Margherita Missoni ist Mama geworden

Margherita Missoni (30) brachte in Sumirago, Italien, ihr erstes KInd, einen kleinen Jungen, zur Welt. Damit erreichte die Missoni-Familie nun auch die vierte Generation. Die Erbin des Modehauses und ihr Ehemann Eugenio Amos (28) verkündeten die frohe Botschaft via Twitter. Laut WWD kam das Baby zehn Tage später als geplant, während denen Margherita ihre Fans auf Twitter und Facebook an den Vorbereitungen für Baby Otto teil haben ließ.

Zwei Tragödien in einem Jahr
Mit dem Namen Otto Hermann Amos erweist Margherita ihrem verstorbenen Großvater Ottavio Missoni die Ehre. Während ihrer Schwangerschaft hatte Margherita allerdings nicht nur mit dem Tod ihres Großvaters und Gründers des Modehauses zu kämpfen. Zeitgleich wurde ihr Onkel Vittorio Missoni nach einem Flugzeugabsturz in Mexico vermisst. Bisher fehlt immer noch jede Spur von ihm und seiner Frau. "Ich hatte eine sehr intensive Schwangerschaft mit all den Dingen die passiert sind, aber andere Familienmitglieder hatten eine schwierigere Zeit."

Die starke Verbundenheit zur Familie half ihr das Jahr zu überstehen: "Es half, dass wir so viele sind und so eng miteinander verbunden sind. Es ist leichter, als wenn ich das alleine hätte überstehen müssen." so Margherita.

Diashow Margherita Missonis Hochzeit

Margherita Missonis Hochzeit

Margherita Missonis Hochzeit

Margherita Missonis Hochzeit

Margherita Missonis Hochzeit

Margherita Missonis Hochzeit

Margherita Missonis Hochzeit

Margherita Missonis Hochzeit

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum