Top-Start mit Detox

Erste Erfolge

Top-Start mit Detox

Die Challenge
Die Wiener Studentin Kerstin L. hat das gemacht: Sie ist eine der sechs Kandidatinnen der großen MADONNA-Schlank-Challenge. Seit 1. Jänner liegen die Damen im „Kilo-Clinch“: Wer unter der Betreuung der Ernährungsprofis Ursula und Julia Pabst sowie des Fit-Coachs Wolfgang Cyrol bis Anfang März prozentual das meiste Gewicht verliert, erhält zusätzlich zur neuen Traumfigur eine Wellness-Woche mit Begleitung im angesagten Thermenhof Paierl (www.thermenhof.at).

Köstlich
„Die vier Detox-Tage waren nicht schwer durchzuhalten. Die Suppen schmecken einfach köstlich und ich habe kein bisschen Hunger verspürt“, freut sich Kerstin I., die nach den vier Entgiftungstagen bereits um drei Kilogramm weniger wiegt. Einzig an das Haferflocken-Frühstück musste sich die Studentin erst gewöhnen: „Bis jetzt habe ich nämlich gar nicht gefrühstückt; das war schon eine Umstellung. Aber das Gute ist, dass die Haferflocken wirklich satt halten.“

Tipps
Ebenfalls Lust aufs große Saubermachen im Körper bekommen? Dann legen Ihnen die Figur-Profis Ursula und Julia Pabst noch folgende Zusatz-Tipps ans Herz:

  • Meiden Sie während Ihrer Detox-Phase fetthaltige Speisen wie Fleisch, Wurst oder fetten Käse (sie blockieren und belasten das Verdauungssystem!) und greifen Sie zu mageren Eiweißquellen wie Fisch, Magertopfen oder Tofu. Auch Genussgifte (wie Kaffee, Alkohol, Zigaretten) sind tabu.
  • Regen Sie mit Bewegung den Kreislauf an. Ideal sind ausgedehnte Spaziergänge in flottem Tempo, Langlaufen oder Gymnastik. Trinken Sie viel und spülen Sie Ihren Körper mit Wasser und ungesüßten Tees so richtig durch.
  • Befreien Sie sich auch von seelischen Altlasten: Misten Sie aus; packen Sie „alte Pro­bleme“ am Schopf. Wer Ballast abwirft, gewinnt neue Kraft.

 

Schlank Challenge Detox © Singer
Bild: (c) Singer
Studentin Kerstin L. ist eine der sechs Kandidatinnen, die bis März abspecken wollen. Der Einstieg mit der Detox-Kur ist schon geschafft: „Die ersten drei Kilogramm sind weg!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum