Kate Hudson zeigt superfitten Body

Springschnur als Fitness-Trick

Kate Hudson zeigt superfitten Body

Die sympathische Kate Hudson hat erst vor Kurzem eine Mode-Kollektion für Ann Taylor gelauncht und damit dem Hollywood-Star nicht langweilig wird, entschloss sie sich dazu gleich darauf auch eine Kollektion für Fitness-Mode namens "Fabletics" zu designen.

Casual-Linie für jede Tageszeit
Derzeit posiert die blonde Beauty superfit am Cover des Fitness-Magazins Shape und nützte die Gelegenheit über ihre Fitness-Tricks udn die neue Modelinie zu sprechen. "Man kann darin Sport treiben, dann auf einen Kaffee mit Freundinnen gehen, dann die Kinder von der Schule abholen. Die Modelinie ist casual, schick und sehr erschwinglich, da ist für jeden Body-Typ was dabei."

Immer in Bewegung
Hudson verdankt ihre guten Gene definitiv Mutter Goldie Hawn, doch irhe fitte Figur ist das Resultat harter Arbeit, die sich auszahlt. "Ich mache Sport um mich gut zu fühlen aber auch gut auszusehen." Ihr Geheimnis: regelmäßiges Pilates-Training und seit neuestem auch eine Springschnur. "Mein neues Ding ist, dass ich immer eine Springschnur mit mir trage. Wann imemr ich eine Pause habe im Laufe des Tages springe ich einfach.", so Kate. "Ich kann herumsitzen und auf mein Telefon starren oder ich kann springen."

Innere Reinigung
Auf Diät zu sein ist nichts für sie. Stattdessen macht sie zwei Mal im Jahr eine 7-tägigen Saft-Diät, in der sie ihren Körper von allem Ballast befreit. "Ich habe mich über die Jahre auf verschiedene Weisen ernährt. Doch ich mache gerne zwei Mal im Jahr Saft-Kuren.", erzählte sie dem Magazin. "Das ist wirklich die einzige Zeit in de rich sehr streng bin. Sonst esse ich alles. Ich liebe Essen, ich liebe Brot und Pasta!"

Das Ergebnis ihres Workouts darf sich sehen lassen: eine fitte Körpermitte und straffe Beine! Gut gelaunt shootete die Schauspielerin in einem weißen Minikleid mit Cut-Outs.

Diashow Kate Hudson kauft bei ihrem Sohn Ryder Limonade

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

"Eine Limo, bitte!"

So eine brave Mami! Kate Hudson unterstützt ihren geschäftstüchtigen Sohn Ryder und kaufte gemeinsam mit ihrem Ehemann Matt Bellamy und Baby Bingham bei seinem Limonaden-Stand ein kühles Getränk. Danach ließen sie ihn aber gleich wieder mit seinen Freunden alleine - nicht, dass diese ihn dann für ein Muttersöhnchen halten könnten. Ryder war sich stolz auf sich, zum ersten Mal sein eigenes Geld zu verdienen.

1 / 13

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum