Ohne Liebe kein guter Sex

Brad Pitts Ex

Ohne Liebe kein guter Sex

Funktionierende Beziehung Voraussetzung für guten Sex
Die 37-jährige Juliette Lewis, die einst mit Brad Pitt liiert und mit dem professionellen Skateboarder Steve Berra verheiratet war, würde sehr gerne wieder unter die Haube, weil sie, wie sie von sich selbst sagt, sehr traditionell veranlagt ist.

Sie erklärt: "Ich bin sehr traditionell in manchen Dingen. Ich glaube an Liebe in einer monogamen Beziehung - guter Sex eingeschlossen - was für mich bedeutet, dass guter Sex nur von einer Liebesbeziehung kommt. Anders kommt es für mich gar nicht in Frage."

Zum perfekten Glück gehören außerdem Kinder, so Lewis, zuerst möchte sie aber den richtigen Partner. Dem 'Stella'-Magazin erklärt sie: "Ich hatte gerne Kinder. Aber mein Verlangen nach Mutterschaft entsteht aus Liebe. Ich habe es, wenn ich in jemanden verliebt bin. Es ist also nicht der rücksichtslose Wunsch, einfach Mutter zu sein, wie das manche Leute haben. Ich fühle es nur, wenn ich verliebt bin, also sehen wir, was geschieht."

Obwohl sie Fernbeziehungen nicht zum Scheitern verurteilt, machte Lewis vor kurzem selbst eine durch, die nun jedoch in der Trennung endete. "Ich war mit jemandem zusammen, den ich wirklich sehr liebte - er lebte nur eben einfach auf der anderen Seite der Welt", berichtet sie von der gescheiterten Liebe. "Wir trafen uns, als wir auf Tour waren, denn er war ebenfalls Musiker. Wie auch immer, ich liebe ihn sehr, aber wir sind nicht zusammen. Die Entfernung spielte keine Rolle für mich. Ich sah die Dinge anders als er. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Aber er sah das nicht so."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum