Iran verhüllt Michelle Obama

Zu viel nackte Haut

Iran verhüllt Michelle Obama

Man staunte nicht schlecht, als Michelle Obama aus dem weißen Haus zu den Oscars dazu geschalten wurde, um den Gewinner der Kategorie „Best Picture“ zu verkünden. Die First Lady trug dabei eine ärmellose Robe von Naem Khan, die keine Brust zeigte – elegant, glamourös wie immer, doch den Iranern trotzdem zu freizügig.

Eine iranische Nachrichtenagentur bearbeitete Michelle Obamas Kleid digital und schummelte Ärmel und mehr Stoff auf dem Dekolleté dazu. Dabei ist doch gerade die amerikanische First Lady für ihre klassischen und stilvollen Outfits bekannt – bei Stars wie Kim Kardashian hätte man es ja wirklich verstehen können.

Diashow Michelle Obama

Michelle Obama

Michelle Obama

Michelle Obama

Michelle Obama

Michelle Obama

Michelle Obama

Michelle Obama

Michelle Obama

Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

First-Lady Michelle Obama

1 / 22

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum