Eva Mendes als glamouröse Gothic-Queen

Style-Regeln

Eva Mendes als glamouröse Gothic-Queen

Eva Mendes hat gerade ihre eigene Modekollektion auf den Markt gebracht und ziert anläßlich dessen das Cover des Edit-Magazins. Im Interview sprach die Schauspielerin über ihrepersönlichen Moderegeln.

Auf den Bildern ist Mendes in einem Gothic inspirierten Look zu sehen - zu hochgesteckter Frisur mit prunkvollen Haarreifen trug sie Kreationen von Dolce & Gabbana, Anna Sui, Gucci und Alexander McQueen. Ihre eigene Modekollektion wird günstiger sein als die Highclass-Mode die sie selbst trägt - die Preise für die von ihrem eigenen Retro-Stil inspirierten Kleidunsgstücke werden sich zwischen 25 und 200 Euro bewegen,

Eva erklärte, dass sie wenn es auf ihren eigenen Stil ankommt, den Fokus auf kleine Details legt - Ohrringe von ihrer Großmutter beispielsweise. "Ich fixiere mich auf Dinge". Zudem befolgt sie die goldene Regel kein Dekolleté zu freien Beinen zu tragen.

Diashow Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

Eva Mendes

1 / 41

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum