Ein 'Ja!' für einen Schinken-Strauß

Bizarrer Heiratsantrag

Ein 'Ja!' für einen Schinken-Strauß

Liebe geht ja bekanntlich durch den Bauch: Ein Mann aus Beijing hat sich diesen Gedanken zu Herzen genommen und seiner Freundin – einer Gourmet-Liebhaberin – einen ganz besonderen Strauß zum Heiratsantrag anfertigen lassen. Die Röschen aus Schinken zeigten auch ihre Wirkung bei der Angebeteten:  Sie willigte ein.

Eben Geschmacksache!
Während andere wohl verduzt geschaut hätten, flossen dort die Tränen. Die Braut in spe war begeistert – nicht nur vom Schinken sondern auch vom Diamantring, den ihr der Heiratswillige auf Knien präsentierte.

201503257515.jpg .

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum