Liebeskummer:

Drama um Vera Wang

Hochzeiten, bei denen die Bräute Kleider von Vera Wang tragen, scheinen unter keinem guten Stern zu stehen. So gingen etwa die Ehen von Jennifer Lopez, Jessica Simp­son, Kim Kardashian und Heidi Klum in die Brüche. Nun reichte auch die Brautmoden-Designerin selbst nach 23 Jahren Ehe die Scheidung ein.

Aus der Not heraus
Begonnen hat die beachtliche Karriere der heute 63-Jährigen damit, dass sie vor über 20 Jahren vergeblich versuchte, ein Brautkleid für ihre eigene Hochzeit mit Arthur Becker (61) zu finden. So startete sie kurzerhand ihre eigene Brautmodenlinie. Ex-Mann Arthur half ihr, das kleine Unternehmen in ein weltweit bekanntes Label zu verwandeln. Der Börsenmakler und CEO von NaviSite soll Anteile an der Firma haben, die laut Insidern in zwei Hälften geteilt ist. Während sich Vera um den kreativen Part kümmerte, war Becker für das Geschäftliche verantwortlich. Geheiratet hatten sie 1989 nach neun Jahren Beziehung. Zuletzt soll das Paar aber nur noch gestritten haben. Dass die Modemacherin und der Börsenmakler nun privat getrennte Wege gehen, könnte Komplikationen für das Unternehmen mit sich bringen. Auch wenn ein Sprecher des Mode-Imperiums freilich dementiert – und versichert: „Beide haben viel zu hart dafür gearbeitet, das erfolgreiche Unternehmen aufzubauen, um es jetzt einem Rosenkrieg zum Opfer fallen zu lassen.“

Magersucht?
Aber auch ihren Kindern zuliebe sollten Wang und Becker eine Schlammschlacht vermeiden. „Die beiden haben sich freundschaftlich und im Einverständnis getrennt. Sie kümmern sich weiterhin liebevoll um ihre zwei Töchter“, so der Sprecher weiter. Cecilia (22) und Josephine (19) sollen so wenig wie möglich unter der Trennung leiden. Glaubt man Gerüchten, ist es um die zukünftige Freundschaft von Vera und Arthur allerdings nicht so gut bestellt. Er soll bereits seit geraumer Zeit eine Neue haben. Das könnte auch der Grund für Veras massiven Gewichtsverlust sein. Freunde sorgen sich bereits um die Gesundheit der ehemaligen Eiskunstläuferin, und Gerüchte über Magersucht machen die Runde in der Branche. Als Vera noch glücklich mit ihrem Mann war, wog sie gut 20 Kilo mehr.

Neue Liebe?
Während die einen vermuten, dass Liebeskummer der Grund für ihren mangelnden Appetit ist, glauben andere zu wissen, dass Vera schlichtweg verliebt ist und keineswegs krank, sondern gar blendend aussieht. Angeblich soll sie schon seit einigen Jahren eine Affäre mit dem 27-jährigen (!) Eiskunstläufer Evan Lysacek haben, für den sie zunächst Eislaufkostüme designte. Mit ihm zusammen schritt sie schon des Öfteren über den roten Teppich. Vielleicht bringt ja er sie dazu, wieder etwas zu essen.

Diashow Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

Schwarze Brautkleider von Vera Wang

Mit ihrer neuen Kollektion bricht die Designerin ein Tabu. Ihre Gothic-Brautkleider sind trotzdem trendverdächtig.

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum