Das Wunder der heilenden Umarmung

Kraft der Geschwisterliebe

Das Wunder der heilenden Umarmung

1995 ging das Bild um die Welt: ein kleines Ärmchen, das liebevoll auf dem Rücken der Schwester ruht. Die Zwillinge Kylie und Brielle Jackson  kamen ganze zwölf Wochen zu früh, wogen ein knappes Kilogramm und die Überlebenschancen standen alles andere als gut. Kyrie war die Schwächere der beiden und die Ärzte rechneten damit, dass die Kleine es nicht schaffen würde.

 

Wunderbabys © Imgur

 

Medizinisches Wunder
Eines Nachts geschah das Unerklärliche: Die stabilere Brielle erlitt einen lebensbedrohlichen Schreikrampf, das medizinische Personal war ratlos und musste zusehen, wie das Baby zu ersticken drohte. Die Krankenschwester Gayle Kasparian nahm kurzerhand die kleine Brielle und legte sie zu ihrer schlafenden Schwester. Die Kleine beruhigte sich sofort und kuschelte sich an sie, legte den Arme um ihren zarten Körper. Bald stabilisierte sich der Zustand beider Frühchen, und Kyrie legte endlich an Gewicht zu.

Heute sind die Schwestern erwachsen. Die beiden hübschen Mädchen haben den Schulabschluss in der Tasche, haben das ganze Leben noch vor sich und stehen sich immer noch nach - wie zwei normale Zwillinge....

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum