5-Jährige rettet Bruder und Mutter das Leben

Heldentat nach Autounfall

5-Jährige rettet Bruder und Mutter das Leben

Dank ihres schnellen Denkens, ihrer intuitiven Reaktion und ihrer mutigen Handlung sind sowohl Mutter und Bruder der 5-jährigen Lexi Shymanski noch am Leben. Die Kleine rettete ihre Familie nach einem schweren Autounfall. Doch was war passiert?

Mutter Angela fuhr am 8. Juni ihre beiden Kinder gerade heim nach Prince George in British Columbia/Kanada, als sie am Steuer einfach weg nickte. Das Auto kam von der Straße ab und schlitterte 12 Meter eine Böschung hinunter, wo es an einen Baum krachte. Alle drei Insassen, Mama Angela, Tochter Lexi und der 10 Wochen alte Peter waren sofort Bewusstlos. Irgendwann fing Peter an zu schreien, Laute, die Tochter Lexi wieder aufwachen ließen. Doch Mama schlief weiter.

Die Kleine schaffte es, sich aus ihrem Kindersitz zu befreien, fand einen Weg aus der zerquetschten Autotür und kletterte schließlich die 12 Meter Abgrund zu Straße hoch. Dort schaffte es sie, ein Auto anzuhalten. Der Fahrer des Autos, ein Vater, der mit seiner Frau und seinem Sohn unterwegs war, rief sofort Polizei und Krankenwagen.

Die Bergung war nicht einfach. Ärzte und Feuerwehr brauchten mehrere Seile und Sicherheitsgurte, um zu dem Autowrack zu gelangen. Lexi lief die Strecke barfuß.

Die nächsten Wochen warenhart für die Familie. Angela erlitt leichte Brüche im Nacken und in der unteren Wirbelsäule,  mehrere Rippen waren gebrochen und mehrere Organe schwer verletzt. Der kleine Peter hatte Schwellungen im Gehirn. Lexi, das Wunderkind, nur ein paar Kratzer. Angela ist noch an den Rollstuhl gebunden, aber die Familie ist zuversichtlich, dass alle wieder komplett gesund werden.

Die kleine Lexi wird nun weltweit als Lebensretterin und Heldin gefeiert. Zu Recht. Denn ohne den Mut der 5-jährigen wären Mama Angela und Bruder Peter nicht mehr unter uns.

Diashow 5-Jährige rettet Mutter und Bruder

5-Jährige rettet Mutter und Bruder

Die kleine Lexi kletterte nach einem schweren Autunfall barfuß die Böschung nach oben, um Hilfe für ihre schwer verletzte, Bewusstlose Mutter und ihren zehn Wochen alten Bruder Peter zu holen.

5-Jährige rettet Mutter und Bruder

Die kleine Lexi kletterte nach einem schweren Autunfall barfuß die Böschung nach oben, um Hilfe für ihre schwer verletzte, Bewusstlose Mutter und ihren zehn Wochen alten Bruder Peter zu holen.

5-Jährige rettet Mutter und Bruder

Die kleine Lexi kletterte nach einem schweren Autunfall barfuß die Böschung nach oben, um Hilfe für ihre schwer verletzte, Bewusstlose Mutter und ihren zehn Wochen alten Bruder Peter zu holen.

5-Jährige rettet Mutter und Bruder

Die kleine Lexi kletterte nach einem schweren Autunfall barfuß die Böschung nach oben, um Hilfe für ihre schwer verletzte, Bewusstlose Mutter und ihren zehn Wochen alten Bruder Peter zu holen.

5-Jährige rettet Mutter und Bruder

Die kleine Lexi kletterte nach einem schweren Autunfall barfuß die Böschung nach oben, um Hilfe für ihre schwer verletzte, Bewusstlose Mutter und ihren zehn Wochen alten Bruder Peter zu holen.

5-Jährige rettet Mutter und Bruder

Die kleine Lexi kletterte nach einem schweren Autunfall barfuß die Böschung nach oben, um Hilfe für ihre schwer verletzte, Bewusstlose Mutter und ihren zehn Wochen alten Bruder Peter zu holen.

5-Jährige rettet Mutter und Bruder

Die kleine Lexi kletterte nach einem schweren Autunfall barfuß die Böschung nach oben, um Hilfe für ihre schwer verletzte, Bewusstlose Mutter und ihren zehn Wochen alten Bruder Peter zu holen.

5-Jährige rettet Mutter und Bruder

Die kleine Lexi kletterte nach einem schweren Autunfall barfuß die Böschung nach oben, um Hilfe für ihre schwer verletzte, Bewusstlose Mutter und ihren zehn Wochen alten Bruder Peter zu holen.

5-Jährige rettet Mutter und Bruder

Die kleine Lexi kletterte nach einem schweren Autunfall barfuß die Böschung nach oben, um Hilfe für ihre schwer verletzte, Bewusstlose Mutter und ihren zehn Wochen alten Bruder Peter zu holen.

1 / 9

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum