40 Kilo Gewichtsabnahme für die Hochzeit

Radikalveränderung

40 Kilo Gewichtsabnahme für die Hochzeit

Frustessen und Stress: Während ihres Studiums nahm die Waliserin Claire Crowther so viel zu, dass sie sich selbst nicht mehr im Spiegel ansehen wollte. „Bei einer Größe von 152 cm erreichte die Waage fast 90 Kilo“, erinnert sich die Hebamme im Interview mit der Daily Mail. Als Claires Freund Stephen ihr einen Heiratsantrag machte, lehnte sie ab – sie wollte nicht als „dicke Braut“ vor den Traualtar treten. Nachdem ein fremder Passant eine üble Bemerkung über ihre kurvige Figur machte, fasste sie den Entschluss etwas zu ändern: „Ich habe mich geschämt. Auch wenn ich weiß, dass er Recht hatte“ – also begann sie zu sporteln.

Mit Sport zur Traumfigur
Claire machte einen Schwimmkurs: Nach 10 Monaten hatte sie 25 Kilo verloren. Danach intensivierte sie das Training  und begann bei DW Fitness Gewichte zu stemmen. Weitere 12 Monate später waren unglaubliche 40 Kilo Gewicht runter.

Stephen fragte sein Freundin erneut die Frage aller Fragen - und bekam diesmal ein 'Ja!': „Er machte mir einen Antrag und ich sagte Ja, wissend dass ich endlich losgehen und mit Selbstbewusstsein ein Hochzeitskleid kaufen kann ohne auszusehen wie die ‚fette Braut‘“, erzählt die 31-Jährige. Letzten Oktober war es soweit: Das Paar heiratete und Claire trat so vor den Traualtar, wie sie sich immer schon erträumt hatte.

Claires Story zum Nachlesen

Diashow Radikalveränderung - Claire Crowther

Claire Crowther

Claire Crowther

Claire Crowther

Claire Crowther

1 / 4

VIDEO: Claire erzählt von der Gewichtsabnahme

Video zum Thema Frau nimmt zur Hochzeit 40kg ab

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden