26 ist das perfekte Alter zum Kinder kriegen

Studie

26 ist das perfekte Alter zum Kinder kriegen

Mit 26 sollte bereist alles unter Dach und Fach stehen, zumindest wenn es nach den Befragten einer neuen Studie geht, bei der der Großteil der Meinung war, dass 26 das ideale Alter sei um Kinder in die Welt zu setzen. Man sollte außerdem auch schon verheiratet sein und ein Haus mit dem Partner haben.  Ein Drittel der Befragten gab an, dass man in einem jüngeren Alter eine größere Familie planen könnte, also mehr Zeit hat, um mehr Kinder auf die Welt zu bringen, ein Fünftel gab als Grund an, dass man in einem jüngeren Alter mehr mit den Kindern gemeinsam hat.

Überraschendes Resultat
Während Kinder heutzutage in den meisten Fällen erst mit Anfang 30 geplant werden, überrascht das Ergebnis auch Claire Halsey, klinische Psychologin, die  Großbritanniens Männer und Frauen zum Thema Familienplanung befragte und die Studie durchführte: „Die Ergebnisse der Studie sind überraschend, wir haben erwartet, dass Eltern eher die späten 20er oder frühen 30er als perfektes Alter um eine Familie zu planen angeben würden, statt die Mid-Zwanziger.“

Neben den Zielen „Heirat“ und „Haus“ bevor es zur Familienplanung kommt, sei für 6 von 10 Personen außerdem ein Jahresgehalt von knapp 30 000 Euro eine Voraussetzung, um sesshaft zu werden und Kinder zu planen. Ein Unterschied war allerdings bei dem „perfekten Durchschnittsalter fürs Kinder kriegen“  bei den Singles zu bemerken: 2000 ledige Personen gaben 28 als perfektes Alter für die Familienplanung an.

Dass die biologische Uhr zwar tickt, aber sie dennoch kein Hinderniss sein muss auch etwas später gesunde Kinder zu bekommen, beweisen folgende Hollywood-Stars:

Diashow Hollywood-Mütter über 40

Hollywood-Mütter über 40

Salma Hayek war 41 als Tochter Valentina auf die Welt kam. Weitere Kinder möchte die Schauspielerin mit Ehemann Francois Henri Pinault nicht mehr haben.

Hollywood-Mütter über 40

Celine Dion brachte 2010 im Alter von 42 Jahren ihre Zwillinge Eddy und Nelson zur Welt.

Hollywood-Mütter über 40

Halle Berry bekam Tochter Nahla Ariela Aubry 2008 als sie 41 Jahre alt war.

Hollywood-Mütter über 40

Uma Thurman war 41 als sie mit ihrem dritten Kind schwanger war. Sie hat außerdem Sohn Levon (10) und Tochter Maya (13) aus ihrer ersten Ehe mit Ethan Hawke.

Hollywood-Mütter über 40

Madonna war 38 als sie Tochter Lourdes zur Welt brachte, 42 als sie mit Sohn Rocco schwanger war.

Hollywood-Mütter über 40

Jane Seymour war 45 als sie ihre Zwillinge John und Kristopher zur Welt brachte, allerdings gestand sie auch, dass sie Komplikationen während der Schwangerschaft hatte die sie in ihrem Buch „Two at a Time: Having Twins – The Journey Through Pregnancy and Birth“ dokumentierte.

Hollywood-Mütter über 40

Schauspielerin Tina Fey bekam ihr erstes Kind nach ihrem 40. Geburtstag.

Hollywood-Mütter über 40

Mariah Carey brachte ihre Zwillinge Moroccan und Monroe 2011 zur Welt als sie 42 Jahre alt war. Es war nicht einfach, die Sängerin erlitt 2008 bereits eine Fehlgeburt und unterzog sich mehreren Hormon-Behandlungen um schwanger werden zu können.

Hollywood-Mütter über 40

Geen Davis aus „Thelma and Louise“ war 45 als sie Tochter Alizeh zur Welt brachte, mit 47 kamen die Zwillinge Kian und Kaiis im Jahr 2004 zur Welt.

Hollywood-Mütter über 40

Kelly Preston und John Travolta wurden nach dem Tod ihres Sohnes Jett mit einem Baby gesegnet – im Alter von 48 Jahren wurde Kelly Preston schwanger, nachdem sie es drei Jahre lang versuchten.

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden