Modekolleg zeigt Topentwürfe

Nachwuchsdesigner

Modekolleg zeigt Topentwürfe

Im Rahmen des MQ Summer of Fashion wurden am Freitag Entwürfe der Herbststrasse gezeigt.

Bei der ersten großen Modeschau heute Abend im MQ Haupthof im Rahmen des „MQ Summer of Fashion“ wurden die Topentwürfe der Absolventinnen und Absolventen des Kollegs für Mode•Design•Textil der Herbststraße gezeigt. So konnte auch einer breiten Öffentlichkeit das Kreativpotential der jungen Modeszene präsentiert werden.

Eröffnung

Eröffnet wurde die Modeschau um 20h von Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Amtsführender Stadtrat für Kultur und Wissenschaft von Wien: „Das MuseumsQuartier als Hotspot im Herzen von Wien ist ein idealer Laufsteg: Ich freue mich sehr über diese Initiative. Sie führt die lebendige und vielfältige Wiener Modeszene einem breitem Publikum in ihren vielen Facetten im wahrsten Wortsinn vor Augen. Besonders spannend finde ich, dass sich alle Institutionen, die im MQ arbeiten, zu einem gemeinsamen Schwerpunkt zusammen­gefunden haben, und das umfassende Feld Mode von vielen verschiedenen Gesichts­punkten beleuchten.“

Arbeiten

Die rund 100 Outfits für den Eröffnungsevent im MQ wurden von einer namhaften Jury ausgewählt. Die divergenten Kollektionen entstanden im Rahmen der Diplomprüfung und wurden von den Studentinnen und Studenten im Abschlussjahr recherchiert, entworfen, schnitttechnisch umgesetzt und in unzähligen Arbeitsstunden für die Modenschauen gefertigt. Die gezeigten Teile reichen vom Arabischen Frühling über Konstruktionsvorlagen aus Architektur bis zur spirituellen Selbstfindung. Auch die Konfektionsgröße der Outfits konnten die jungen Designerinnen und Designer selbst bestimmen.

Die Vision der Nachwuchstalente ist es, ihre Kollektionen auf den internationalen Laufstegen zu sehen. Der Weg dorthin führt in diesem Jahr über das Museumquartier in Wien. Hier sind die Eindrücke des Abends:

Diashow: Modekolleg-Herbststrasse MQ Show

Modekolleg-Herbststrasse MQ Show

×