Blick in die Zukunft

Mazda Takeri

Blick in die Zukunft

Das Konzeptauto Mazda Takeri spart Sprit mit i-ELOOP, dem weltweit ersten regenerativen Bremssystem mit Kondensator-Technik.

Der Takeri gibt die Richtung für zukünftige Mazda Modelle vor. Das Konzeptauto vereint die Designsprache Kodo mit den einzigartigen Skyactiv-Technologien in einer aufregenden Mittelklasse-Limousine. Der rassige Takeri ist sofort als Mazda erkennbar, wirkt dabei frisch und sehr maskulin. Takeri leitet sich ab von dem japanischen Wort für männlich.

Diashow: Mazda Takeri

1/6
Mazda Takeri
Mazda Takeri
2/6
Mazda Takeri
Mazda Takeri
3/6
Mazda Takeri
Mazda Takeri
4/6
Mazda Takeri
Mazda Takeri
5/6
Mazda Takeri
Mazda Takeri
6/6
Mazda Takeri
Mazda Takeri

Der neue Mazda Takeri.
Der Mazda Takeri weckt Vorfreude auf die wohl kraftvollste Mazda Mittelklasse-Limousine, die es je gab. Der dynamische Viertürer ist mit dem hocheffizienten Skyactiv-Dieselmotor, dem Sechsstufen Automatikgetriebe Skyactiv -Drive und dem Start-Stopp-System i-stop ausgerüstet. Außerdem verfügt er als erstes Fahrzeug über das neue i-ELOOP System („Intelligent Energy Loop“) zur Bremsenergierückgewinnung. Die Mazda Eigenentwicklung wandelt kinetische Energie beim Bremsen in Strom um, der von einem Kondensator gespeichert wird. Diese Energie wird in der Folge genutzt, um den Verbrennungsmotor zu entlasten und den Kraftstoffverbrauch um bis zu zehn Prozent zu senken.

 

bezahlte Werbung