Modemesse im quartier 21

Vienna Fashion Week von 24.-27. September

Von 24. bis 27. September findet im Wiener Museumsquartier die Vienna Fashion Week 09 statt. Das Ziel, so die Organisatoren, sei die Steigerung und breitere Wahrnehmung von heimischem Modedesign. Im Zentrum steht zwar österreichisches Design, aber auch internationale Designgrößen werden ihre Mode zeigen. Zentrale Location für alle Shows ist das Freigelände mit dem "Fashion Zelt" direkt vor dem MQ.

Die quartier21-Räumlichkeiten Ovalhalle, Arena21 und Freiraum/quartier21 werden ebenfalls genutzt. Insgesamt präsentieren sich über 50 Designer in etwa 30 Shows und Side-Events, die Mode auf sehr unterschiedliche Weise sehen: Das Wiener Label "Superated" präsentiert mit der Sommer-Kollektion "horizontal" Mode für Männer, die humorvoll mit den Geschlechterrollen umgehen können.

Der gebürtige Deutsche Marcel Ostertag, der den "Ringstraßen Galerien Designer Award 2008" gewann, setzt seinerseits mit der Spring/Summer Kollektion auf Anmut und Glamour. Und die rumänische Designerin Andreea Tincu bezieht ihre Inspiration aus der Kunst des Bildhauers Brancusi, die man laut eigenen Angaben in den präzisen Linien ihrer Kollektion erkennt. Weiters können die Besucher der Messe Labels und Designer aus London, Maribor, Zagreb, Berlin, Paris, Warschau und anderen europäischen Städten betrachten.

INFOS: www.mqviennafashionweek.com.