Alle Looks vom ersten Tag in Cannes

Cannes ist eröffnet

Style-Parade an der Croisette

Starauflauf am roten Teppich in Cannes. Die stärksten Looks des Auftakts. 

Pünktlich zum Auftakt kam die Sonne hinter den Wolken hervor: Mit dem traditionellen Schaulaufen der Stars wurden am Mittwochabend die 69. Internationalen Filmfestspiele Cannes eröffnet. Über die berühmten Treppen des Grand Theatre Lumiere schritten neben den Stars von Woody Allens Eröffnungsfilms "Café Society" u.a. Hollywoodstars Julianne Moore und Kirsten Dunst sowie Popstar Justin Timberlake.

Model-Auflauf
Wie jedes Jahr in Cannes sonnen sich aber nicht nur Gäste vom Schauspielfach im Blitzlichtgewitter: Doutzen Kroes, Lily Donaldson und Designerin Victoria Beckham zählten am Premierenabend ebenso zu den Gästen. Bei ihnen stand die Unfarbe Schwarz hoch im Kurs. Minimalistische Looks, die ihre perfekten Kurven bestens zur Geltung brachten. Beckham selbst tat sich mit ihrer Eigenkreation keinen Gefallen: Im schwarzen Jumpsuit wirkt sie in der schillernden Glam-Menge etwas underdressed. Und auch das Hosenbein war um gute 5 Zentimeter zu lang...

Die Lichtblicke des Abends wahren metallischer Natur: Blake Livelys güldener Slipdress, Julianne Moores Givenchy-Robe mit Silberapplikationen und Bella Hadids schimmernder Red Carpet-Traum aus Chiffon und Metall-Elementen. Jessica Chastain und Naomi Watts bezauberten in Kanariengelb und Lavendelblau. 

Klicken Sie sich durch die Looks des Abends:

Diashow: Alle Looks vom ersten Tag in Cannes

Alle Looks vom ersten Tag in Cannes

×