Selena Gomez entwirft Öko-Mode

US-Nachwuchsschauspielerin Selena Gomez (17) tritt in die Fußstapfen von Kolleginnen wie Miley Cyrus oder Hilary Duff. Sie entwirft Öko-Mode für junge Mädchen, die das Label Dream Out Loud tragen sollen, berichtet die Modefachzeitschrift "Women's Wear Daily".

Zusammen mit dem Generra-Designer Tom Melillo und Sandra Campos hat die gebürtige Texanerin fließende Kleider, Oberteile mit Blumenmuster, Jeans, Röcke, Jacken und Accessoires wie Hüte und Schals kreiert. Die Entwürfe sollen im Herbst kommenden Jahres in die Läden kommen. "Ich möchte meinen Kunden viele verschiedene Möglichkeiten zum Kombinieren geben. Dass die Stoffe außerdem umweltfreundlich und aus organischen Materialien sind, ist für mich sehr wichtig. Auf den Etiketten sollen außerdem ein paar inspirierende Sprüche von mir stehen", sagte Gomez dem Blatt. Sie wurde durch die Disney-Serie "Die Zauberer vom Waverly Place" bekannt.