Sehr günstige Haartrockner fallen im Test durch

Ein guter Haartrockner sollte mehr als zehn Euro kosten. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in Berlin nach einem neuen Vergleich von 16 Modellen. Die meisten Geräte schnitten beim Trocknen und Frisieren mit "gut" ab.

Drei Trockner - darunter der günstigste für zehn Euro - fielen mit einem "mangelhaft" durch. Die Warentester stuften sie zum Teil wegen Brandgefahr als "hochgefährlich" ein. Obwohl der beste Haartrockner mit einem Preis von 60 Euro auch der teuerste war, empfiehlt die Stiftung in ihrer Zeitschrift "test" (Ausgabe 10/2009) vor allem Geräte aus dem mittleren Preisfeld - diese kosten zwischen 20 und 40 Euro.