01. Oktober 2009 12:45
Mehr Bodenhaftung: Halbschuhe statt High-Heels
Statt Frauen mit Stöckelschuhen zu quälen, hat die Schuhmode wieder mehr Bodenhaftung gewonnen: In London werden nach Killer-High-Heels nun klassische Halbschuhe getragen. Aus Leder, mit Schnürbändern und mit Lochverzierungen - vor allem sogenannte Brogues haben es den Modegetreuen angetan.

Und das, obwohl der Halbschuh die meisten Frauenbeine dick und kurz aussehen lässt. Egal, schließlich befand doch schon die Queen den Schuh für gut. Und Männer zeigen sich auch in weniger schicken Gegenden mit edlen Oxford-Schuhen.