Beckham stellt Bekleidungslinie für Adidas vor

Obwohl er als Unterhosen-Model für Armani zuletzt durch den jüngeren Real-Stürmer Cristano Ronaldo ersetzt worden ist, bleibt der englische Fußballstar David Beckham weiterhin in der Modebranche aktiv. Im Rahmen der Mailänder Modewoche stellt Becks am Montag (18.1.) eine neue Bekleidungslinie vor, die er für Adidas entworfen hat.

Beckham ist nicht der einzige Fußball-Star, der bei der Modeschau in Mailand auftritt. Die AC Milan-Legende Gianni Rivera stellt für den italienischen Schuhhersteller Fratelli Rossetti das neue Herrenschuhmodell Brera vor, das sich an die 60er Jahren orientiert und mit seinen rotschwarzen Lederelementen an die Farben von AC Milan erinnert.