Slideshow

Sternzeichen im Liebes-Check

Sternzeichen im Liebes-Check

Widder und Steinbock

Welten prallen aufeinander: Rationalität und emotionales Feuer. Dem nüchternen Steinbock ist die unberechenbare Emotionalität des Widders mehr als unangenehm. Vielleicht gibt es mal guten Sex, aber mehr wird wahrscheinlich nicht daraus...

 

 

 

Zwillinge und Jungfrau

Leichtigkeit vs. Pflichtbewusstsein. Action vs. Langeweile. Sie sind zwar beide Kinder Merkurs und beide auch große Pragmatiker, aber jedoch ganz unterschiedlich gefärbt. Hier sind Spannungen vorprogrammiert! 

 

 

Krebs und Waage

Aus astrologischer Sicht geht das selten gut. Diese beiden Zeichen stehen in starker Spannung zueinander. Keine gute Voraussetzungen, denn beide sind eigentlich sehr harmoniebedürftig.

 

 

 

Löwe und Skorpion

Der Sex mag zwar kosmisch gut sein aber im Alltag herrscht Machtkampf an der Tagesordnung. Tag für Tag immer wieder herausfinden wollen, wer von beiden der Stärkere ist, kann schon sehr aufreibend sein. 

 

 

Jungfrau und Schütze

Diese zwei reden vollkommen aneinander vorbei und leben in unterschiedlichen Welten. Der Schütze verliert sich in seiner Welt der großen Ideen, die Jungfrau kennt nur Konkretes. 

 

 

Steinbock und Waage

Weich und hart. Gegensätze, die sich nicht anziehen, sondern nur nerven! Der sachliche Steinbock bringt einfach kein Verständnis auf für die romantische Waage. 

 

Wassermann und Skorpione

Der eine ungreifbar, der andere unnachgiebig. Besser diese beiden probieren es gar nicht erst miteinander, auch wenn Sie die Neugier dazu treiben sollte... Kein Happy End in Sicht!

 

 

Fische und Schützen

Wer versteht hier wen nicht? Nicht einmal das lässt sich klären. Eine äußerst schwierige Konstellation. Die Fische sind Träumer während Schützen Sachlichkeit an den Tag legen - zwei gänzlich konträre Wesen. Hier kracht es.