Die schönsten Bräute

Stimmen Sie ab!

Wer war die schönste Braut des Jahres?

So viele Promi-Hochzeiten, so viele Looks! Aber welche Braut war die Schönste?

Kaum ein Jahr gab es so viele große Promi-Hochzeiten wie 2014. Amal & George, Kim & Kanye, Brad & Angie.....nur um mal ein paar zu nennen.

Ja innerhalb 12 kurzer Monate sind einige der begehrtesten Junggesellen und einige der schönsten Frauen unter die Haube gekommen. So unterschiedlich die Paare, so unterschiedlich auch die Hochzeiten. Einige klassisch, andere stylisch, wieder andere mehr Party als kirchliche Trauung.

Und nicht nur die Feiern, auch die Bräute glänzten in den unterschiedlichsten Outfits. Auffallend: Klassische Brautkleider müssen immer mehr coolen Alternativen weichen. Doch egal wie der Look, die Frage bleibt die Gleiche: Welche Braut war 1014 die Schönste?
Stimmen Sie ab!

Diashow: Wer war die schönste Braut 2014?

Ihr Hochzeitsjumpsuit wird bestimmt viel kopiert werden.

Rote Rosen, platinblonde Locken: So heiratete Jenny McCarthy

Das kann nur Olivia Palermo: Ein mintfarbener Cashmere-Pulli, weiße Shorts und ein Tüll-Überrock.

Das Medienspektakel des Jahres: Die Kimye-Hochzeit.

Britneys kleine Schwester ist unter der Haube!

Der Serienstar entscheid sich gegen weiß und heiratete stattdessen in kräftigem Pink.

Ihre Brautjungfern machten den Gesamtlook perfekt.

"Die Nanny" heiratete ihren Shiva indisch traditionell in Rot.

Ein Traum von Versace und ein Schleier mit den Zeichnungen ihrer Kinder: So heiratete Angelina ihren Brad.

Stylisch wie immer: Fearne Cotton.

Miss Clooney überzeugte auf der standesamtlichen Hochzeit im weißen Zweiteiler.

Schwanger und Schön: So heiratete Michelle ihren Tomaso.

Statt klassischem weiß entschied sich die Schauspielerin für stylisches Silber und einen goldgelben Schleier.