Bei der Nobel-Preis Verleihung ware alle Augen auf Victoria, Madeleine und Sofia gerichtet. Kein Wunder, die drei machten, in zwei Fällen mit Babybauch, eine wirklich gute Figur.

Nobelpreis-Verleihung

Welche Schwedenprinzessin war die Schönste?

Victoria, Sofia und Madeleine strahlten um die Wette.

Was für ein toller Auftritt der drei Schwedenprinzessinen! Auf der Nobelpreis-Verleihung in Stockholm funkelten die drei mit ihren Tiaras um die Wette. Victoria umhüllte ihren kugelrunden Schwangerschaftsbauch in einer violetten Robe, die wahren königlichen Glanz versprühte.

Sofia dagegen, ebenfalls mit Babybauch, entschied sich für eine Robe von Oscar de la Renta, die ihren Schneewittchenlook perfekt unterstrich.

Doch auch Madeleine machte eine wirklich gute Figur! Ihre Traumrobe in hellem grau hätte ebenso gut auf eine Society-Veranstaltung in ihrer alten Heimat New York gepasst.

Alles in allem machten alle drei Prinzessinnen ihrem Ruf als Style-Queens alle Ehre. Bleibt nur noch die Frage:
Victoria, Sofia, Madeleine: Wer von den dreien sah am schönsten aus?

button

Diashow: Die Schweden-Prinzessinen bei der Nobel Preis Verleihung

Die Schweden-Prinzessinen bei der Nobel Preis Verleihung

×