Ugg-Boots: Hollywoods Schuhtrend Nr. 1

Zeitloser Trend

Ugg Boots: Hollywoods Schuhtrend Nr. 1

 Und sie sind immer noch nicht out: die berühmten  „Uggs“ bleiben bei Stars weiterhin on top!

Der Hype
In den späten 90er-Jahren  feierten die warmen Ugg Boots, die erstmals vom Label "UGG Australia" als Fashion-Trend eingeführt wurden, ihren ersten Hype. In rosa, grau, schwarz, braun und hellem beige wurden sie damals nicht nur von jedem Star getragen. Die aus Lamm- bzw. Schafffell gefertigten Stiefel sind auf den ersten Blick wirklich alles andere als schick: sie sind groß, dick, unförmig, machen Riesen-Füße und doch lieben wir sie insgeheim. Sie sind gemütlich, halten warm und sind einfach bequem, um schnell reinzuschlüpfen!

Hollywood liebt Uggs
Auch Stars lassen die Uggs nicht untergehen und bleiben dem Trend auch nach Jahren treu. Eva Longoria, Sarah Jessica Parker und andere Hollywoodstars lieben ihre Ugg Boots immer noch und erholen ihre von High-Heels strapazierten Füße darin, wann immer sie können!

Diashow: Ugg-Boots: Hollywoods Schuhtrend Nr. 1

Ugg-Boots: Hollywoods Schuhtrend Nr. 1

×