Tops & Flops der Teen Choice Awards

Selena zog alle Blicke auf sich

Tops & Flops der Teen Choice Awards

Jungstars zeigten sich in sexy Kleidern – andere sorgten aber auch für einen weniger ansehnlichen Auftritt.

Top
Bei den diesjährigen Teen Choice Awards durfte sich Selena Gomez nicht nur über drei Auszeichnungen, die sie von ihrem Fans verliehen bekam freuen, sondern eindeutig auch für den Preis des besten Outfits. Sie hat zwar gerade erst ihren 21. Geburtstag gefeiert, zeigte sich aber elegant und zugleich stylish am petrolfarbenen Teppich. Ihr knielanges, dunkelgrünes Kleid gewährte mit zwei sexy Beinschlitzen tiefe Einblicke – einfach top!

Flop
Etwas seltsam gekleidet erschienen Comedy-Star Rebel Wilson und der mittelweile 17-jähirge Kinder-Star Abigail Breslin. Die aus Filmen, wie "Little Miss Sunshine" bekannte Abigail, versuchte mit ihrem Outfit älter auszusehen, als sie tatsächlich ist. Sie kombinierte ein grünes, etwas langweiliges Cocktailkleid mit einem Pailletten-Jäckchen und nudefarbenen Schuhen. Ihre Haare trägt sie derzeit beinahe weiß-blond, was sie etwas blass erscheinen lässt. Rebel dachte anscheinend, dass sie mit dem Surfboard, das die Gewinner erhalten, anschließend gleich den Strand aufsuchen kann und entschied sich daher gleich für einen Wetsuit! – etwas seltsam!

Leder
Miley Cyrus wollte eindeutig auffallen! Sie kombinierte zu einem ultrakurzen Lederrock ausschließlich einen BH, der ebenfalls aus Leder war, und versuchte diesen mit einer durchsichtigen Netz-Bluse etwas zu verdecken. Dazu wählte sie weiße Schuhe – nicht ganz passend!

Diashow: Stars bei den Teen Choice Awards 2013

Stars bei den Teen Choice Awards 2013

×