BAFTA TV-Awards 2016

British Style

Tops & Flops der BAFTA TV-Awards

Game of Thrones-Ladies und andere TV-Schönheiten am Red Carpet der BAFTA TV-Awards.

Am Sonntagabend wurden der britische Fernsehpreis BAFTA TV vergeben. Am Red Carpet tummelten sich nicht nur die größten TV-Starlets Großbritanniens, sondern auch Hollywoods. Anna Kendrick und Justin Timberlake beehrten die Verleihung.

Serien-Heldinnen am roten Teppich
Die Game of Thrones-Ladies Maisie Williams (Arya Stark) und Rose Leslie (besser bekannt als Jon Snows Liebe Ygritte) teilen sich auf die modischen Lager der Tops & Flops auf. Maisie im bezaubernen Mini-Etuikleid in Puderrosa und Rose im weniger schmeichelhaften Querstreifen Maxi-Dress.

Auch Moderatorin Fearne Cotton leistete sich einen modischen Griff ins Klo. Ihr Kanariengelbes Nachhemd hat sich einen Ehrenplatz in der Worst-Dressed Liste verdient.

Hier zu den schlimmsten Looks:

Diashow: BAFTA TV Awards 2016 - Worst Dressed

Fearne Cotton

Anna Kendrick

Der Look ging wirklich daneben, liebe Anna Kendrick! Hier im Bild mit Justin Timberlake

Alice Levine

Doina Ciobanu

Tess Daly

Rose Leslie

Birdy

Michelle Keegan

Kara Tointon

Die Highlights am roten Teppich waren Cut-Outs, dramtatische Chiffon-Roben und minimalistische Styles. Besonders angetan hat es uns der Look von Caroline Flack.

Die besten Styles der BAFTA TV Awards:

Diashow: BAFTA TV-Awards 2016 Best Dressed

Maisie Williams

Genevieve Gaunt

Caroline Flack

Michelle Collins

Alexandra Roach

Katherine Jenkins

Alesha Dixon

Rochelle Humes