Tops & Flops der BAFTA TV-Awards

British Style

Tops & Flops der BAFTA TV-Awards

Game of Thrones-Ladies und andere TV-Schönheiten am Red Carpet der BAFTA TV-Awards.

Am Sonntagabend wurden der britische Fernsehpreis BAFTA TV vergeben. Am Red Carpet tummelten sich nicht nur die größten TV-Starlets Großbritanniens, sondern auch Hollywoods. Anna Kendrick und Justin Timberlake beehrten die Verleihung.

Serien-Heldinnen am roten Teppich
Die Game of Thrones-Ladies Maisie Williams (Arya Stark) und Rose Leslie (besser bekannt als Jon Snows Liebe Ygritte) teilen sich auf die modischen Lager der Tops & Flops auf. Maisie im bezaubernen Mini-Etuikleid in Puderrosa und Rose im weniger schmeichelhaften Querstreifen Maxi-Dress.

Auch Moderatorin Fearne Cotton leistete sich einen modischen Griff ins Klo. Ihr Kanariengelbes Nachhemd hat sich einen Ehrenplatz in der Worst-Dressed Liste verdient.

Hier zu den schlimmsten Looks:

Diashow: BAFTA TV Awards 2016 - Worst Dressed

BAFTA TV Awards 2016 - Worst Dressed

×

    Die Highlights am roten Teppich waren Cut-Outs, dramtatische Chiffon-Roben und minimalistische Styles. Besonders angetan hat es uns der Look von Caroline Flack.

    Die besten Styles der BAFTA TV Awards:

    Diashow: BAFTA TV-Awards 2016 Best Dressed

    BAFTA TV-Awards 2016 Best Dressed

    ×