Topmodels haben auch schlechte Tage

Erwischt

Topmodels haben auch ihre bad-days

Victoria´s Secret Models & Co. sind auch nicht immer top gestylt und makellos.

Da kommt Freude auf wenn wir Topmodels wie Heidi Klum und Bar Rafaeli ungeschminkt und mit fettigen, zerzausten Haaren sehen. Auf Werbeplakaten und in Werbesports sehen wir sie alle makellos schön und beneiden sie um ihre tolle Haut, schönen glänzenden Haare und ihren perfekten Body.
Aber zum Glück gibt es die Realität die uns dann wieder zurück auf den Boden bringt. Jeder hat seine schlechten Tage und ja, auch die schönen Models.

Diashow: Topmodels mal nicht Top

Heidi Klum ganz entspannt in L.A. mit fettigen Haaren und ohne Make Up

Alessandra Ambrosio gemütlich zu Hause ohne ein VIP zu sein

Victoria´s Secret Model Bar Rafaeli ganz natürlich unterwegs.Vom Wind zerzaust und nur Mascara im Gesicht

Helena Christensen im Natural-Look

Gisele Bündchen

Kate Moss lässt sich gerne gehen. Diesmal mit Hilfe eines Sekt

Miranda Kerr spielt gerne mit Kids und dabei muss man nicht wie ein Topmodel aussehen

January Jones reist ohne viel Makeup aber dafür mit großer Sonnenbrille

Bar Rafaeli mal ohne Lockenmähne wie bei der Voctoria´s Secret Show

Agyness Deyn sehr burschikos und ohne Farbe im Gesicht

Topmodels können zwar bauchfreie Tops tragen aber toll sieht es trotzdem nicht aus

Miranda Kerr kann sich mit Ihrem Orlando ruhig ohen viel Schminke sehen lassen

Naomi Campbell hatte es anscheinend eilig und nicht genug Zeit um das richtige Outfit zu wählen

Claudia Schiffer mal nicht gestylt.In einem Rolli und mir unfrisierter Haarmähne

Das viele Fliegen und das wenige Essen sorgen für schlechte Haut. Und hätten wir einen Makeup Artist und einen Stylisten zu Hause würden wir auch so umwerfend, toll aussehen. Was lernen wir darau:  No Topmodel is perfect!